Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Kathrin Zech

praktische Tierärztin

Wittelsberger Straße 4

35085 Ebsdorfergrund

OT Rauischholzhausen

 

Telefon

Praxis 06424-943888

mobil 0175-6671601

 

E-Mail

info@tierarztpraxis-ebsdorfergrund.de

 

Unsere Praxis ist barrierefrei!!

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

 

Terminsprechstunde:

 

Wir bitten Sie telefonisch einen Termin zu vereinbaren!

 

Mo 9-12      15-18 Uhr

Di   9-12      15-18 Uhr

Mi                  15-18 Uhr

Do  9-12      15-18 Uhr

Fr   9-12      15-18 Uhr

 

 

Notfälle ausserhalb der Sprechzeiten:

 

Bitte versuchen Sie Frau Dr. Zech unter der Handynummer 0175/6671601 zu erreichen oder wenden Sie sich an die Kleintierklinik Lemmer in Heskem unter 06424/6755.

 

Für Pferdenotfälle wenden Sie sich bitte an die Tierarztpraxis Geilhof in Hachborn unter 0700/64241237.

 

Bitte beachten Sie hierzu auch, dass gemäß GOT die Leistungen der Betreuung im Notdienst im 2fachen Satz abgerechnet werden und eine Notdienstpauschale in Höhe von 50,- Euro anfällt.

 

 

 

Leistungen Kleintiere

Ist Ihr Tier bereits erkrankt, kümmern wir uns um eine schnelle und möglichst schonende Behandlung. In vielen Fällen können regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen dazu beitragen, dass Krankheiten bereits im Frühstadium erkannt und so besser behandelt werden können.

Meine Leistungen im Überblick

  • Diagnostik und Behandlung im Krankheitsfall, bei Verletzungen
  • Impfungen von Hund, Katze und Kaninchen
  • Prophylaxe und Behandlung von Parasiten
  • Alters- und Narkosevorsorgeuntersuchungen
  • Mikrochipimplantation und EU-Heimtierausweisaustellung
  • digitales Röntgen
  • Laboruntersuchungen - Blutanalyse zeitnah im eigenen Labor
  • Weichteilchirugie (z.B. Kastrationen, Tumoroperationen, Bauchhöhlenoperationen)
  • Zahnbehandlungen
  • Inhalationsnarkose mit Überwachung
  • Einsatz auch von homöopathischen und pflanzlichen Medikamenten
  • Lasertherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Akupunktur
  • manuelle Therapie (Osteopathie/ Chiropraxis/ TuiNa)
  • Blutegeltherapie

Wir haben ein sogenanntes In-House-Labor, bestehend aus modernen Blutanalysegeräten und diversen Schnelltest, sowie Möglichkeiten zur Urin- und Kotuntersuchung. Dadurch können wir zeitnah die aktuellen Werte ermitteln und die nötigen Behandlungen direkt einleiten. Für eventuell nötige weiterführende Labordiagnostik senden wir Proben an veterinärmedizinische Speziallabore.

Um das Narkoserisiko so niedrig wie möglich zu halten, verwenden wir bei unseren Patienen inzwischen überwiegend die Inhalationsnarkose. Diese Narkoseart bietet den Vorteil der guten Steuerbarkeit der Narkosetiefe, das heißt der Anästhesist kann den Patienten während der Operation bei Bedarf weniger tief schlafen lassen oder die Narkose auch weiter vertiefen. Nach der Narkose erwacht Ihr Tier wesentlich schneller und ist bald wieder ansprechbar. Besonders geeignet ist diese schonende Narkose für ältere oder ängstliche Patienten, aber auch für Herzpatienten. Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis über diese Narkosemöglichkeit.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter 06424 943888 an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis Dr. Kathrin Zech